Sonntag, 24. November 2013

Winterlicher Käsekuchen

Nach langer Pause melde ich mich endlich mal wieder mit einem neuen Post. Den Kuchen habe ich vor einigen Tagen zum Kaffeeklatsch gebacken. Mein Vater bat mich um einen Käsekuchen, den wollte ich aber ein wenig abwandeln, damit er schön in die Jahreszeit passt.


Für den Käsekuchen habe ich dieses Rezept verwendet (ohne Aprikosen...) und zusätzlich einen Esslöffel Lebkuchengewürz in die Käsemasse gemischt.
Der Kuchen kam so gut an, dass ich ihn für eine Veranstaltung im Stadtteil gleich nochmal gebacken habe. Die Senioren haben sich auch darüber gefreut ;)

Liebe Grüße,
Wiebke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen