Sonntag, 15. Juli 2012

Johannisbeer-Torte mit Ingwer-Baiser

Mein kleiner Bruder hat sich für den heutigen Sonntag einen Kuchen/ eine Torte mit Johannisbeeren gewünscht. Also bin ich in den Garten und habe die letzten Beeren von den Sträuchern gepflückt und es hat tatsächlich noch für diese Torte gereicht:


Das Rezept habe ich in einer 26 cm Durchmesser Springform gebacken. Nur bei der Füllung habe ich etwas abgeändert, und zwar habe ich 200 ml Sahne steif geschlafen, diese mit den Johannisbeeren gemischt und dann noch 150 Gramm Quark untergehoben.
Der Ingwer ist sehr dezent und hat sogar meinen Vater überzeugt. Die Reaktionen waren: "Eine deiner besten Torten." Das Nachbacken kann ich also nur empfehlen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen