Dienstag, 1. Mai 2012

Mein erster Post - Kiwi-Cupcakes

Seit einiger Zeit gehe ich meinem Hobby dem Backen intensiver nach und werde immer wieder nach Rezepten gefragt. Da es einfacher ist, diese über einen Blog als über Facebook zu veröffentlichen, habe ich also heute meinen Blog eingerichtet.

Und da ich -wer hätte es gedacht?- heute mal wieder gebacken habe, stelle ich euch das gleich mal vor: Kiwi-Frischkäse-Cupcakes! Sehr lecker und fruchtig!

Für die Masse (reicht für 12 Cupcakes): 
100g Sahne
130g Zucker
3 Eier
80g Speisestärke
80g Mehl
2 TL Backpulver

Für das Frosting:
Kiwi-Marmelade
200g Frischkäse
100g Puderzucker
2 EL Quark
1 EL Zitronensaft
1 Kiwi

1) Die Sahne steif schlagen, Zucker unterrühren.
2) Eier verquirlen und unter die Sahnemasse heben
3) die trockenen Zutaten mischen und über die Sahne-Ei-Masse sieben. Vorsichtig unterheben.
4) Masse in die Papierförmchen füllen und bei 150°C (Umluft) ca. 25 Minuten backen.

Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind:
5) Mit einem Teelöffel ein Loch in den Cupcakes stechen
6) Je einen Teelöffel Marmelade hinein und mit den ausgestochenen Teigteilchen verdecken.
7) Für das Frosting die Zutaten verrühren, nach Belieben Marmelade dazu tun.
8) Mit einer großen Sterntülle auf die Cupcakes spritzen und zuletzt mit einem Stück Kiwi garnieren.


So sollen sie von innen aussehen.

Wenn ihr Anregungen habt, dann kommentiert doch einfach diesen Post. Ich freue mich über Beteiligung immer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen